In Zusammenarbeit mit der Ballettschule, werden die alle 2 bis 3 Jahre stattfindenden großen Ballettabende stets als hauseigene Bühnenfassung inszeniert und finden in einem aufwändig gestalteten Rahmen statt. In einer täglichen Arbeit von rund einem Jahr, werden die zahlreichen Kostüme entworfen, geschneidert, handbemalt und bestickt.
Das Atelier befindet sich in einem anliegenden Gebäude der CBS, mit idyllischem Hinterhof.
 
 
 
 
 

Kostümwerkstatt

Die Entstehung der Kostümwerkstatt "balletti" unter der Leitung von Cornelia Lanner vor mehr als 3 Jahrzehnten, ist eng mit der City-Ballett-Schule verbunden. In dieser Zeit fertigte und entwarf das Atelier auch als selbstständiges Unternehmen 10 Jahre Bühnenkostüme für den klassischen Tanzbereich im In- und Ausland. Heute arbeitet Cornelia Lanner wieder exklusiv für die City-Ballett-Schule Lahr und verwaltet deren Fundus.

© 2017 City-Ballett-Schule Lahr - Impressum - Datenschutzerklärung